Zu den Auszeichnungen gehört die Prämierung mit je einem Golden Globe Award und einem Emmy Award für die beste Dramaserie und den besten Hauptdarsteller.
Mai 2005, abgerufen.
Daran nahmen auch Vertreter von Human Rights Watch und des amerikanischen Militärs sowie der Kulturwissenschaftler Richard Slotkin teil.67 Wegen des Erfolgs Barack Obamas bei den Präsidentschaftswahlen 2008 behaupteten mehrere Autoren, dass die Bereitschaft der US-Amerikaner, einen afroamerikanischen Präsidenten zu wählen, durch die Figur David Palmer und 24 erhöht worden sei.160 Die Echtzeit-Erzählweise beurteilte das medienheft (2007) als einen dramaturgischen Kunstgriff, der nicht nur eine bisher ungekannte Verbindung mit dem Zeitempfinden der Zuschauer geschaffen habe, sondern die Spannung trotz mancher Längen erstaunlich gut habe halten kö[email protected] @2 In: Marc Ouellette (Hrsg.In: Huffington Post vom.In: The Guardian vom.




Der Film Redemption erschien im Oktober 2009, ohne die in den USA mitveröffentlichte, längere Version.Ab Mai 2014 war 24 wieder auf dem in der Volksrepublik China führenden Videoportal Youku erhältlich.7 Unter anderem Presseautoren reagierten darauf mit Beiträgen, dass die Serie durch die politischen Ansichten Surnows motiviert sei.Terrorism and Politics in 24, BenBella Books, vienna prostitution legal Dallas 2008, isbn.Cologne Conference 2002: Filme zu entdecken, in: Funkkorrespondenz.2014; Originalzitat: Weve done so many secret things over the years in the name of protecting this country, weve created two worlds ours and the people we promise to protect Fox responds to Muslim criticism.166 Die Review -Seite DVD Verdict (2003) kritisierte, dass in der Serie niemand eine Toilettenpause nehme, etwas esse, weniger als zehn Minuten für Autofahrten durch Los Angeles brauche und dass die Straßen der Stadt selbst Mittags merkwürdig leer seien.211 Er argumentierte, dass in Fällen, in denen nur 24 Stunden zum Abwenden eines tödlichen Terroranschlages bleiben, der Staat ermächtigt durch ein Gericht in der Lage sein sollte, Folter mit dem Ziel anzuwenden, Informationen zu erlangen, aufgrund derer sich der Anschlag verhindern lässt.



Die Äußerungen sorgten ebenfalls für Diskussionen im Internet und wurden zu einem Thema in der Tagespresse.

[L_RANDNUM-10-999]